Session 2022 ist eröffnet

Daddeberch – 14. Nov 2021
 – 
.. bei der gestrigen Sessionseröffnung wurde der neue Orden 2022 mit dem Motto:
– WAT Ä JELÖÖCK MER LEVEN NOCH –
vorgestellt.
Mit schelmischem – ja geradezu trotzigem Blick auf die Coronalage wurde unter strenger Berücksichtigung aktueller Auflagen, es durfte nur 3G zertifiziertes Narrenvolk dabei sein, die Session mit einer wahren “Blechauktion” begonnen. Uralten Traditionen folgend hängte fast jeder jedem ein Blech um. 

Aber auch die Flutkatastrophe auf der anderen Rheinseite wurde nicht vergessen, die kompletten Einnahmen des Abends kommen als Spende einer kirchlich-karitativen Einrichtung im Ahrtal zugute. 

Im Laufe des Abends zeigten die beiden Tanzgruppen der KG, die Tanzmäuse und die Große Garde, daß sie trotz Pandemie die Zeit genutzt hatten. Die äußerst präsentationsfähigen Darbietungen wurden vom Publikum mit langanhaltendem Applaus belohnt.

Hier die zugehörige Pressemeldung von Lena u. Pia